Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonntag, 30. August 2020, 17.00 Uhr – Bonjour Paris – Von und mit Volker Ranisch

30. August @ 17:00 - 18:30

kostenlos

Flyer Bonjour Paris, 30. August 2020 – 17.00 Uhr.pdf

Liebe Salon Benatzky-Classics Freunde

Immer noch dominiert die Corona-Pandemie unser Leben und krallt sich in unserem Tun fest. Jeder von erlebt dies auf seine Weise. Das Ergebnis unserer Aktivitäten zeigt sich gerade jetzt am Ende der Ferienzeit. Die Fallzahlen steigen und eine neue Pandemiewelle droht. Wie so oft im Leben werden wir fremdbestimmt und uns bleibt nur wenig Freiraum darauf zu reagieren. Wie heisst es so bezeichnend im lieben Schweizerland: «Mach’s bescht druus!». Das möchten wir auch im Salon Benatzky und sind dabei das 2. Semester trotz Wenn und Aber, aufzugleisen. Da wird es dann und wann wieder einer Anpassung bedürfen. Dafür bitten wir jetzt schon um Verständnis.

Starten werden wir am 30. August mit einem literarisch musikalischen Kammerspiel «Bonjour Paris!». Wir kennen Volker Ransisch bereits mit seinen Meisterleistungen «Mahle. Mühle, mahle!» oder «Professor Unrat» und sind gespannt, was er uns zu Paris, der Stadt der Liebe, zu erzählen hat.

Für unsere Jazz-Freunde wird das Weltklasse-Duo, Staphanie Trick und Paolo Alderighi, am 18. September, in Weltklasseformat präsentieren. Ihr Thema: Reisen: Geschichten aus aller Welt-eine Art «in 80 Minuten um die Welt».

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und verbleiben inzwischen

mit lieben Grüssen

 

Marcel Meier und sein SALON BENATZKY-CLASSICS-TEAM

Details

Datum:
30. August
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
kostenlos
Website:
www.benatzky.ch

Veranstalter

Salon Benatzky Classics
Telefon:
+41 55 251 55 55
E-Mail:
info@benatzky.ch
Website:
https://benatzky.ch/konzertraum

Veranstaltungsort

Salon Benatzky
Werkstrasse 43a
Rüti, Zürich 8630 Schweiz
+ Google Karte

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben